Vorträge

2015

Im Nachrichtenstrom: „Breaking News“ auf lateinamerikanischen Newssites. Vortrag beim Science Wednesday des Instituts für Kommunikation und Medien (ikum), Hochschule Darmstadt, 18. November 2015.

Noticias en flujo: “Breaking news” en el periodismo digital en América Latina. Vortrag, XV. Encuentro Latinoamericano de Facultades de Comunicación Social (FELAFACS 2015), 5. bis 7. Oktober in Medellín, Kolumbien. (Proceedings)

¿Cómo leen los lectores de periódicos impresos y online? Gastvortrag an der Universidad de Antioquia, Medellín, Kolumbien, 2. Oktober 2015.

Contra la discriminación: Experiencias y estrategias europeas. Vortrag beim Foro: La representación de lo indígena en los medios masivos de comunicación. Universidad del Cauca / Consejo Regional Indígena del Cauca / Universidad Autónoma Indígena Intercultural, 10. September 2015, Popayán, Cauca, Kolumbien.

Gerechtigkeit durch Kommunikation: Normativität in der indigenen comunicación propia in Cauca, Kolumbien. Vortrag auf der 60. Jahrestagung der DGPuK, 13. bis 15. Mai in Darmstadt.

2014

Journalistenausbildung in Lateinamerika. Vortrag beim Science Wednesday des Instituts für Kommunikation und Medien (ikum), Hochschule Darmstadt, 14.5.2014.

Selección y programación de noticias en medios digitales. Gastvortrag an der Universitat Jaume I, Castellón, Spanien, 28.02.2014.

2013

¿Cómo leen los lectores de periódicos impresos y online? Gastvortrag an der Universidad de Managua (UdeM), Nicaragua, 20.9.2013.

Medientexte im Nachrichtenstrom: Methodische Herausforderungen bei Analysen von Online-Inhalten. Vortrag (mit Philipp Niemann) auf der Tagung der DGPuK-Fachgruppe „Mediensprache – Mediendiskurse“ an der Universität Trier, 21. bis 23. Februar 2013.

Blattmachen online: Programme in Redaktionen ohne Redaktionsschluss. Vortrag auf der Tagung der DGPuK-Fachgruppe „Journalistik/Journalismusforschung“ am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München, 7. bis 9. Februar 2013.

2012

Journalismus im Internet. Schnell, vielfältig – und gut? Vortrag im Rahmen der Frankfurter Mediengespräche der Friedrich-Ebert-Stiftung, 10.5.2012.

Fakten oder Fakes? Das Internet als Informationsmedium. Vortrag an der Hochschule Fulda, Fachbereich Oecotrophologie, 28.3.2012.

¿Cómo leen los lectores de periódicos impresos y online? Gastvortrag an der Universidad Mayor de San Simón, Cochabamba, Bolivien, 7.3.2012.

2011

Wie das Web den Journalismus verändert. Vortrag in der Ringvorlesung „Zukunft der Medien im Web“, Hochschule Darmstadt, Fachbereich Media, 29.4.2011

Wozu noch Online-Journalismus? Keynote im Abschlussworkshop zum Projektseminar Online-Journalismus. Universität Trier, 18.2.2011.

Journalistische Angebote aus Sicht der Nutzer: Rezeptionsforschung zu Print- und Online-Medien. Vortrag an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, 20.1.2011.

2010

Infografiken, Multimedia und Video: Wie Nutzer neue Darstellungsformen sehen. Vortrag beim Modellseminar des Lokaljournalistenprogramms der Bundeszentrale für politische Bildung: „Das Netz ist lokal – Qualitätsjournalismus schafft neue Angebote“, Augsburg, 17.11.2010.

Design-Trends crossover – wie gestalten wir die Zeitung in Zukunft? Vortrag auf der Tagung „Für die Zeitung von morgen. Crossover-Trends zwischen Print und Online“ am Institut für praktische Journalismusforschung, Leipzig, 15.2.2010.

2009

Der Markt für Bewegtbilder im Internet: Videos auf Zeitungswebsites [mit Steffen Büffel]. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation, Potsdam, 29. – 31.10.2009.

Hören und sehen, klicken und verstehen: Wie Nutzer mit multimodalen und interaktiven Infografiken umgehen. Vortrag beim 8. Symposium für Informationsdesign: „Mit interaktiven Infografiken effizient informieren“. Hochschule der Medien, Stuttgart, 16.10.2009.

Blickaufzeichnung mit dynamischen Online-Inhalten: Methodische Probleme und Lösungsansätze. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Methoden der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Mainz, 24. – 26.9.2009.

Illuminating blind spots in visual perception: Combining Gestalt principles and eyetracking patterns to explain perception of online and printed media. Vortrag auf der 59th Annual Conference of the International Communication Association (ICA), Chicago/USA, 21.-25.5.2009.

2008

Laufend informiert! Mobile Informationsbedürfnisse. Vortrag beim Workshop „Im Netz der Dienstleistungen“, Universität Trier, 4./5.12.2008.

Blickaufzeichnung als Methode der visuellen Medienforschung: Probleme, Potenziale, Perspektiven. Vortrag auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation, Braunschweig, 16.-18.10.2008.

Eye-tracking the interaction with multimodal forms of presentation in online journalism. Vortrag beim Workshop „Eye-tracking as a method of qualitative media studies“, Trier, 30.6.2008.

User Interaction with Time-dependent Presentations in Online Journalism. Results of an Eye-tracking Study. Vortrag auf der International Conference of the International Association of Online Communicators, Reykjavik/Island, 12./13.6.2008.

Interacting with Visual Information in Online Journalism. A Reception Study on Multimodal Presentation Forms. Vortrag auf der 58th Annual Conference of the International Communication Association (ICA), Montreal/Kanada, 22.-26.5.2008.

Readers‘ interaction with newspapers: Analyzing patterns of attention on tabloid and broadsheet papers. Vortrag [mit Hans-Jürgen Bucher] beim Scandinavian Workshop on Applied Eyetracking, Lund/Schweden, 28./29.4.2008.

Reception of Multimodal and Time-dependent Presentations in Online Journalism. Results of an Eye-tracking Study. Vortrag auf der General Online Research 08, Hamburg, 10.-12.3.2008.

2007

Rezeption multimodaler Darstellungsformen im Online-Journalismus. Vortrag auf der interdisziplinären Tagung des Internationalen Graduiertenzentrum der Universität Trier „Verausgaben. Sprechen vom/im Überfluss“. Trier, 30.11.-1.12.2007.

Newspapers through readers‘ eyes: Eye-tracking design concepts of tabloid and broadsheet papers. Vortrag auf dem Kongress „ÑH04 – Lo Mejor del Diseño Periodístico España&Portugal 2007“, SND Capítulo Español, Barcelona, 21.-23.11.2007.

Mit den Augen der Leser: Rezeptionsforschung zu Print- und Onlinemedien. Vortrag an der Fachhochschule Augsburg, Fakultät für Gestaltung, 30.10.2007.

Newspapers through readers‘ eyes: Eye-tracking tabloid and broadsheet reception. Vortrag auf der IfraExpo 2007, Focus Session „Advertising and Marketing“, Wien, 9.10.2007.

Size Matters: Comparing the Reception of Design and Visual Language of Newspapers in Tabloid and Broadsheet Format. Vortrag auf der 57th Annual Conference of the International Communication Association (ICA), San Francisco, USA, 24.-28.5.2007.

2006

Design as a determining factor for patterns of attention in the reception of online media. Results of an eye-tracking study. Vortrag auf der General Online Research 2006, Bielefeld, 21.-22.3.2006.

Design as a determining factor for patterns of attention in the reception of media. Vortrag beim Scandinavian Workshop of Applied Eye-Tracking. Lund/Schweden, 9.-10.2.2006.

Patterns of Attention in the Reception of Print and Online Media. Results of an Eyetracking Study. Vortrag [mit Hans-Jürgen Bucher] auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Rezeptionsforschung. Erfurt, 27./28.1.2006.

2005

Using Wiki as a tool in journalism training. Präsentation bei der Newsroom Trainer Conference, Poynter Institute for Media Studies, St. Petersburg, Florida/USA, 9.-11.9.2005.

Online-Journalismus 2.0. Ein Blick ins Netz unter besonderer Berücksichtigung der Nutzerforschung. Vortrag bei der Klausurtagung von FAZ.NET, Bad Orb, 22./23.4.2005.

The user experience: How readers interact with infographics in print, online and mobile media. Vortrag beim 13. Infographics World Summit (Malofiej 12+1), Universidad de Navarra, Pamplona/Spanien, 17./18.3.2005.

Zur Rezeption visueller Information: Infografiken zur Fußball-EM 2004 im Nutzertest. Vortrag beim Usability-Workshop der Medienwissenschaft der Universität Trier und dem Zentrum für Medien und Interaktivität der Universität Gießen. Rauischholzhausen, 20./21.1.2005.

2004

Visualisierungen im Dienste der Veranschaulichung? Infografiken in Print, Online und mobilen Diensten in einer vergleichenden Rezeptionsstudie. Vortrag (mit Hans-Jürgen Bucher) auf der Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Visuelle Kommunikation. Mainz, 19./20.11.2004.

Traditionsmedien auf dem Weg zur Interaktivität. Medienqualität aus Nutzersicht. Vortrag (mit Christof Barth) auf der Tagung „Die Qualität der Kommunikation und die Kommunikation von Qualität“ des Competence Center E-Business der Universität Trier. Trier, 18./19.11.2004.

Fakes im Internet. Das Beispiel gatt.org. Vortrag beim Symposium „Frohe Forschung. Humor in den Medien und ihren Wissenschaften“ zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Walter Hömberg. Eichstätt, 8.10.2004.