Archiv für den Monat: Juli 2010

Neue Veröffentlichung: Texten für Online

Dem aktuellen Medium Magazin liegt eine Journalisten-Werkstatt bei, in der Steffen Büffel (mediati) und ich ein paar Gedanken und Tipps zum Online-Texten aufgeschrieben haben. Wir nähern uns dem Thema durch die Brille des Lesers und leiten ab, worauf es beim Schreiben fürs Web ankommt. Außerdem geht es darum, ein paar althergebrachte Meinungen zu hinterfragen – Mythen und Irrtümer des Online-Textens. Ein längeres Stück zeigt, worauf es bei Teasern ankommt. Außerdem schreiben zwei Gastautoren: Klaus Jarchow hat einen sehr schönen Text über Stil im Web 2.0 beigetragen, Peter Schink gibt Tipps zur redaktionellen Suchmaschinenoptimierung. In einer Umfrage geben die Online-Experten Rüdiger Ditz (Spiegel online), Jochen Wegner (Focus online), Jens Nähler (HNA), Rainer Kurlemann (rp-online) und Marc Springer (Vorarlberger Nachrichten) Auskunft, was gute Online-Journalisten heute können sollten – und wie der Crossover von Print und Online am besten funktionieren kann.

Die 16-seitige Werkstatt gibt es im Prinzip auch einzeln beim Verlag Oberauer zu bestellen – sie ist allerdings noch nicht im Shop gelistet (und Bestellungen bedürfen mitunter mehrfachen Nachhakens).