Wissenschaft und Film: Prämierter Blogbeitrag

Ein Blogbeitrag unseres Studenten (und Kollegen) Björn Rohles hat es bei der in die Liste der besten 15 wissenschaftlichen Blog-Texte geschafft, die das Wissenschafts-Café für das vergangene Jahr aufgestellt hat. In dem prämierten Beitrag wird untersucht, ob Filme in der Lage sind, wissenschaftliches Wissen zu transportieren. Ergebnis der knapp, aber fundiert geführten Argumentation: Nein.

Glückwunsch – auch wenn es „nur“ um die Ehre geht!

Ein Gedanke zu „Wissenschaft und Film: Prämierter Blogbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.