Relaunch und Revolution

Zeit.de hat ein Lifting bekommen – von Relaunch kann man wohl nicht sprechen. Die Seite ist jetzt klarer gegliedert, besser scannbar. Die linke Spalte funktioniert jetzt zwar besser, aber noch lange nicht optimal. Der Gemischtwarenladen aus redaktionellen Promos, Inhalten und Werbung bleibt undurchschaubar. Davon abgesehen: Sowas erwartet der Leser nun mal rechts oder alternativ rechts und links.

Ich freu mich schon auf die ersten Kommentare hier, in denen gemotzt wird, dass zeit.de so aussieht, wie alle anderen auch. Mein Lieblingsargument, denn wie klasse eine radikal andere Aufmachung für Newssites funktioniert, zeigt uns das ebenfalls aus dem Hause Holtzbrinck stammende zoomer.de – nämlich gar nicht.

Zoomer ist, als würde man einfach mal eine Zeitung ohne Überschriften und ohne durchs Layout vermittelte klare Hierarchisierung machen. Gab es ja schon mal. Ist aber 400 Jahre her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.