Wenn Journalisten mal Dampf ablassen wollen

… können sie das hier prima machen: angryjournalist.com. Die Idee:

AngryJournalist.com is for the underpaid, overworked, frustrated, pissed off and ignored media professionals to publicly and anonymously vent their anger. Share your story. With any luck, you’ll feel better.

(via)

Ein Gedanke zu „Wenn Journalisten mal Dampf ablassen wollen

Schreibe einen Kommentar zu Fischer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.