Usability als Frage der Haltung

Robert Niles schreibt in der Online Journalism Review über die fehlende Usability-Kultur in Online und Print, Fehler in der Gewichtung zwischen Inhalt und Werbung – und über die Folgen für das Leserverhalten:

On the Web, we’ve gotten used to thinking about the usability of our websites. But our colleagues on the print side have been committing grave usability errors in their products over the years. And when that type of thinking infects a news organization’s attitude towards its website, news organization set themselves up to repeat its offline failures in the new medium.

Hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.