Regionale Medienmarktforschung

Wenn Regionalzeitungen das Thema Internet ernst nehmen, dann ist es keine schlechte Idee, das Feld genau im Blick zu haben: Der Trierische Volksfreund sucht für seinen Online-Auftritt einen Mitarbeiter Marktforschung/Research (pdf). Die Ausschreibung driftet zwar stark in Richtung BWL und Informatik, da es im Kern aber um ein journalistisches Produkt und dessen Weiterentwicklung geht, dürfte auch ein medienwissenschaftlicher Background hilfreich sein. Interessant wird es, wenn tatsächlich die Nutzer (und nicht nur die Werbekunden) systematisch in den Blick genommen werden: Das ist selbst bei den Großen der Branche noch nicht selbstverständlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.