Die FAZ bloggt (bzw. blockt)

Die FAZ hat inzwischen drei Blogbaustellen eröffnet, die allerdings gut versteckt sind:

Ein langsames Vortasten in neue Welten. Da dürfen Hospitanten mal die Blogosphäre erkunden und berichten, was es dort so alles gibt. An anderer Stelle kommt die Papierwelt durch:

blockeintrag fazjob_1.gif

Übertriebene Blog-Euphorie ist jedenfalls nicht zu befürchten. Die FAZ-typische Meinungspluralität macht es zum Glück möglich, dass es auch andere Ansichten gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.